.:: Wir sammeln PC-Reviews seit 1999 ::.  .:: Momentan sind 144 User online von 829 Besuchern insgesamt heute ::. 
Suche in Spieletitel Spieleinfos Artikeln Downloads Videos
.: Datenbank Inhalt: 5475 Spiele | 33670 Reviews | 34012 Screenshots | 3766 Downloads | 15112 Videos | 1615 Playlists | 552 Artikel | 375 Easter Eggs | 747 Fanseiten :.


Seitwert


Retropoly
Kultboy.com - Die KULT Seite zu den alten Spiele-Magazinen!

Diese Webseite ist Made in Germany
Artikel > Test/Review > Assassin's Creed Unity - Dead Kings (DLC) im Test
◄ zurück --- Seite 1 von 2 --- weiter ►

Assassin's Creed Unity - Dead Kings (DLC) im Test

Der DLC wurde kurz nach Release an alle Unity-Spieler verschenkt als Entschuldigung für die technischen Probleme zum Start - dieser DLC gehört zu den Besseren.

von Stefan Schädel (FlySteven), 01.03.2020 - 17:19 Uhr


Neue Abenteuer in Saint-Denis, damals bekannt unter dem Namen Franciade

Nach den Ereignissen von Assassin's Creed Unity führt Arnos Streben nach Freiheit ihn nach Saint-Denis, damals bekannt unter dem Namen Franciade. Dort wird er auf eine Mission geschickt, die ihn in die Untiefen der Stadt und damit in ein weit verzweigtes Netzwerk von Katakomben und dunklen Höhlen entführt - dorthin, wo die bestgehüteten Geheimnisse einstiger französischer Könige auf ihre Entdeckung warten. Um die dunklen Geheimnissen rund um die Basilika lüften zu können, nutzt Arno eine Laterne um die Dunkelheit zu erleuchten und erhält Zugriff auf die Guillotinenflinte, eine mächtige Waffe, die sich sowohl für Zerstörung über große Reichweiten als auch tödliche Gefechte auf engstem Raum eignet.

In Assassin's Creed: Unity - Dead Kings (DLC) treffen Spieler auf alte Bekannte wie etwa Napoleon und den Marquis de Sade sowie auf neue Feinde: Die Plünderer sind eine aggressive Geheimfraktion, welche die Katakomben von Saint-Denis aus mysteriösen Gründen bevölkert. Spieler können außerdem an Nebenmissionen inklusive neuer mysteriöser Mordfälle, Rätsel und kooperativen Mehrspielermissionen teilnehmen, in denen sie sich für einen Raubüberfall zusammentun oder eine spezielle Mission der Bruderschaft absolvieren.

Den einzigen DLC zu Assassins Creed Unityverschenkte Ubisoft Ende 2014 noch kostenlos an alle Käufer des Hauptspiels. Grund: die technischen Probleme, mit denen Unity zum Release zu kämpfen hatte. Ubisoft wollte sich so bei seinen Fans für den holprigen Start entschuldigen.

In Assassin's Creed: Unity - Dead Kings (DLC) verschlägt es Arno nach Franciade, wo er unter anderem Machenschaften von Napoleon aufdeckt und stoppt.

Im Großen und Ganzen bekommt man in dieser Erweiterung mehr vom gleichen. Eine tolle Hauptstory die rund 8-9 Stunden fesselt, zahlreichen Nebenaufgaben und Sammelquests, Truhen die gefunden werden wollen und Rätsel die es zu lösen gibt. Assassin's Creed: Unity - Dead Kings (DLC) zählt eindeutig zu den besseren die DLCs, die Ubisoft bisher für seine Assassin's Creed-Spiele veröffentlicht hat.

Wer das Hauptspiel und die Kletterei in Paris mochte, der wird auch mit Assassin's Creed: Unity - Dead Kings (DLC) viel Freude haben, auch weil die Erweiterung grafisch noch ein wenig hübscher aussieht als Unity. Von mir daher eine klare Empfehlung für diese DLC.

Auch Franciade, dem Schauplatz in Assassin's Creed: Unity - Dead Kings (DLC), bietet wieder zahlreiche Aufgaben und Rätsel für den Spieler.
Auch Franciade, dem Schauplatz in Assassin's Creed: Unity - Dead Kings (DLC), bietet wieder zahlreiche Aufgaben und Rätsel für den Spieler. [mehr Bilder gibt es hier]


INHALT:


SEITE 1 - Neue Abenteuer in Saint-Denis, damals bekannt unter dem Namen Franciade
SEITE 2 - Wertung und Fazit

◄ zurück --- Seite 1 von 2 --- weiter ►






.:: Alle Wertungen, Zitate, Awards und Reviews wurden mit freundlicher Genehmigung übernommen von ::.

4players | Adventure-Treff | Adventurecorner | AreaGames | Browsergames | buffed.de | Daddelnews | DemoNews.de | Eurogamer | Extreme-Players | GamaXX | Game2Gether | GameCaptain | GameRadio | GameReactor | Gamers.at | Gamers.de | GamersGlobal | Gamershall | Games Aktuell | Games-Mag | GamesFire.at | Gamesmania | GameStar | gamesTM | Gameswelt | GameZone | Gamezoom | Gamigo | GamingForever | GamingXP | gamona | GBase | GIGA Games | IamGamer | IGN Deutschland | Krawall | Looki / Justgamers | Mega-Gaming.de | next2games | Onlinewelten | PC Action | PC Games | PC Games Database | PC Joker | PC Player | PC Powerplay | PlayCentral (ehemals PlayNation) | Power Play | Shooter-sZene | Spiegel Online | Spiele Magazin | Spieletest.at | Spieletester.de | Spieletipps.de | Splashgames | topoftheGAMES |

.:: In Partnerschaft mit ::.

505 Games | Activision | Bethesda | Daedalic | Elecronic Arts | Gamers.at | Koch Media | Kultboy.com | Retropoly | Spieletipps.de | Square Enix | Take 2 / 2K | THQ Nordic | Ubisoft ::.

.:: Total seit 1.5.2005 : Seitenaufrufe: 88985386 - Besucher: 11717945::.
.:: Maximale Besucher gleichzeitig online: 4591 am 30.11.2020 - 17:09 Uhr ::.
.:: Die meisten Besucher an einem Tag hatten wir am 30.11.2020 mit 7050 ::.
.:: Aktueller / Letzter Monat: Seitenaufrufe: 363056 / 405612 - Besucher: 35400 / 92768 ::.

.:: Idee, Konzept, Gestaltung & Programmierung by FlySteven ::.
.:: © 1999-2022 All Rights Reserved. Eine Flying Steven Production. ::.

.:: Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Partnerschaft | Historie | Wir über uns | Banner ::.

.:: Cookie Einstellungen anpassen ::.



Aktueller Spieletipp:


Entdecke unsere Heftarchive:

PC Action 01/2010

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

PC Games 11/2020

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

PC Action 05/1996

PC Action 08/2010

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

Power Play 12/1997

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe



In Partnerschaft mit Amazon.de
Unterstütze uns mit einer PayPal Spende oder nutze unseren Amazon Affiliate Partnerlink Abonniere uns auf YouTube PC Games Database bei Instagram Folge uns auf Facebook PC Games Database auf Pinterest