.:: Wir sammeln PC-Reviews seit 1999 ::.  .:: Momentan sind 131 User online von 791 Besuchern insgesamt heute ::. 
Suche in Spieletitel Spieleinfos Artikeln Downloads Videos
.: Datenbank Inhalt: 5475 Spiele | 33670 Reviews | 34012 Screenshots | 3766 Downloads | 15112 Videos | 1615 Playlists | 552 Artikel | 375 Easter Eggs | 747 Fanseiten :.


Seitwert


Retropoly
Kultboy.com - Die KULT Seite zu den alten Spiele-Magazinen!

Diese Webseite ist Made in Germany
Artikel > Test/Review > Carrion im Test - Mehr Geschicklichkeitsspiel als Horror
◄ zurück --- Seite 1 von 2 --- weiter ►

Carrion im Test - Mehr Geschicklichkeitsspiel als Horror

Die Videos zu Carrion waren cool, denn das spielbare Monster sah fantastisch animiert aus. Wie es sich spielt haben wir getestet.

von Stefan Schädel (FlySteven), 24.07.2020 - 15:46 Uhr


Schleimig, böse... und fantastisch animiert

Carrion hatte mir schon in den ersten Videos sehr gefallen. Seitdem habe ich den Release des Spiels herbeigesehnt. Das Monster sah einfach hervorragend animiert aus, wie es sich flink, schleimig, klebrig und wabernd mit seinen Tentakeln durch die dunklen Gänge bewegte, und im Vorbeischleimen Menschen wie Snacks verdaute. Cool.

Ich habe mich gefreut, nun endlich selber in den Genuss zu kommen, dieses schleimige, böse Etwas zu spielen.

Das Monster spielt sich wirklich hervorragend und ich kann mich an den geschmeidigen Animationen gar nicht satt sehen. Die Steuerung des Monsters ist mit Controller wirklich gut. Die Interaktion mit Schaltern, Gegnern und anderen Gegenständen ist teilweise etwas fummelig geraten. Ein kurzes, einleitendes und erklärendes Tutorial fehlt leider - aber wenigstens gibt es zahlreiche Hilfe-Texteinblendungen am unteren Bildschirmrand, die dem Spieler zeigen, wo sich Interaktionsmöglichkeiten verstecken oder es weiter geht.

Die Animationen des Monsters sehen fantastisch aus!
Die Animationen des Monsters sehen fantastisch aus! [mehr Bilder gibt es hier]

Das macht Carrion nicht so gut

Im Laufe des Spielverlaufs entpuppt sich Carrion allerdings mehr als Geschicklichkeits- als Horrorspiel. Die erlernten Fähigkeiten müssen geschickt eingesetzt werden, um sich gegen die Gegner zu behaupten. Auch das Levellabyrinth sollte taktisch benutzt werden, um Feinde aus dem Hinterhalt angreifen zu können, denn ein Frontalangriff endet oft tödlich. Man ist nicht das übernächtige Monster, so wie die Trailer vermuten ließen. Schon wenige Schüsse aus dem Waffen der Gegner hauchen unserem schleimigen Monster das Leben aus. Sterben wird man öfter mal - dafür sind die Speicherpunkte zahlreich und fair gesetzt. Freies Speichern gibt es allerdings nicht in Carrion

So ergeben sich viele Situationen, in denen man taktisch und überlegt vorgehen muss. Vor allem, weil einem auch die Steuerung manchmal Probleme bereitet. Ich habe in einigen Momenten genau gewusst, wie ich die Situation lösen kann - doch die eigenwillige und zickige Steuerung ließ mich meinen Plan dann leider nicht so präzise umsetzen, wie ich wollte. Da flog mein Controller das ein oder andere mal vor Frust durchs Zimmer. Wer Carrion spielt sollte frustresistent sein - zumindest solange man die Steuerung noch nicht verinnerlicht hat.

Mein zweiter großer Kritikpunkt, neben der Steuerung, in Carrion ist die fehlende Karte. Anfangs bin ich des Öfteren ich immer wieder durch die gleichen Gänge geirrt, weil ich die Orientierung verloren hatte. Und das, obwohl sich Carrion sehr linear spielt.

Der Pixelart-Look sieht fantastisch aus.
Der Pixelart-Look sieht fantastisch aus. [mehr Bilder gibt es hier]

Das macht Carrion gut

Insgesamt ist die Präsentation von Carrion wunderbar. Die Pixelart-Grafik passt wunderbar zu diesem Spiel, die atmosphärische Musik passt oft hervorragend zum Spielverlauf und die Steuerung, hat man sie einmal verinnerlicht, geht gut von der Hand.

Nach wenigen Stunden sehen geübte Spieler den Endscreen. Zurück bleibt ein Spielerlebnis, was man so bisher noch nie kennengelernt hat und bis heute einzigartig ist. Wirklich. Wer Filme wie 'Das Ding' . Aliens' oder 'Der Blob' kennt und mochte, der wird in Carrion eine Mischung aus all den Monstern der Filme sehen.

Und es macht einfach Spaß als blubbernder Schleim-Tentakelhaufen Jagd auf Menschen zu machen, die wie als Snack im Vorbeischleimen verspeist werden, und dabei immer neue Fähigkeiten zu erlernen, auf die dann die eigene Taktik im Kampf abgestimmt werden muss. Findet unser Monster nämlich seltene Säurefässer, dann werden damit neue Fähigkeiten freigeschaltet, die neue Vorgehensweisen im Kampf erfordern. So wird der Spielverlauf nie eintönig und bleibt bis zum Schluß abwechslungsreich.

Carrion hat seine zweifellos Momente, nur der Spieleinstieg wird einem nicht ganz leicht gemacht.



 


INHALT:


SEITE 1 - Schleimig, böse... und fantastisch animiert
SEITE 2 - Wertung und Fazit

◄ zurück --- Seite 1 von 2 --- weiter ►






.:: Alle Wertungen, Zitate, Awards und Reviews wurden mit freundlicher Genehmigung übernommen von ::.

4players | Adventure-Treff | Adventurecorner | AreaGames | Browsergames | buffed.de | Daddelnews | DemoNews.de | Eurogamer | Extreme-Players | GamaXX | Game2Gether | GameCaptain | GameRadio | GameReactor | Gamers.at | Gamers.de | GamersGlobal | Gamershall | Games Aktuell | Games-Mag | GamesFire.at | Gamesmania | GameStar | gamesTM | Gameswelt | GameZone | Gamezoom | Gamigo | GamingForever | GamingXP | gamona | GBase | GIGA Games | IamGamer | IGN Deutschland | Krawall | Looki / Justgamers | Mega-Gaming.de | next2games | Onlinewelten | PC Action | PC Games | PC Games Database | PC Joker | PC Player | PC Powerplay | PlayCentral (ehemals PlayNation) | Power Play | Shooter-sZene | Spiegel Online | Spiele Magazin | Spieletest.at | Spieletester.de | Spieletipps.de | Splashgames | topoftheGAMES |

.:: In Partnerschaft mit ::.

505 Games | Activision | Bethesda | Daedalic | Elecronic Arts | Gamers.at | Koch Media | Kultboy.com | Retropoly | Spieletipps.de | Square Enix | Take 2 / 2K | THQ Nordic | Ubisoft ::.

.:: Total seit 1.5.2005 : Seitenaufrufe: 88983575 - Besucher: 11717907::.
.:: Maximale Besucher gleichzeitig online: 4591 am 30.11.2020 - 17:09 Uhr ::.
.:: Die meisten Besucher an einem Tag hatten wir am 30.11.2020 mit 7050 ::.
.:: Aktueller / Letzter Monat: Seitenaufrufe: 361243 / 405612 - Besucher: 35362 / 92768 ::.

.:: Idee, Konzept, Gestaltung & Programmierung by FlySteven ::.
.:: © 1999-2022 All Rights Reserved. Eine Flying Steven Production. ::.

.:: Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Partnerschaft | Historie | Wir über uns | Banner ::.

.:: Cookie Einstellungen anpassen ::.



Aktueller Spieletipp:


Entdecke unsere Heftarchive:

PC Action 07/2008

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

PC Joker 01/1999

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

PC Action 10/2000

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

PC Games 03/2007

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

PC Games 10/2020

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe



In Partnerschaft mit Amazon.de
Unterstütze uns mit einer PayPal Spende oder nutze unseren Amazon Affiliate Partnerlink Abonniere uns auf YouTube PC Games Database bei Instagram Folge uns auf Facebook PC Games Database auf Pinterest