.:: Wir sammeln PC-Reviews seit 1999 ::.  .:: Momentan sind 192 User online ::. 
Suche in Spieletitel Spieleinfos Artikeln Downloads Videos
.: Datenbank Inhalt: 6256 Spiele | 37208 Reviews | 43038 Screenshots | 3892 Downloads | 39806 Videos | 1558 Playlists | 768 Artikel | 388 Easter Eggs | 763 Fanseiten :.
UNNÜTZES WISSEN:
Die Übersetzer der spanischen Version von The Elder Scrolls IV: Oblivion haben die englischen Wörter "to train" (trainieren) und "a train" (ein Zug) durcheinander gebracht. So kommt es im Kampf immer wieder zu verwirrenden Sätzen über Züge.



Retropoly
Kultboy.com - Die KULT Seite zu den alten Spiele-Magazinen!

Fear The Wolves

Spielinfos

Cover vergrößern

Release: 06.02.2019
70.0%
Genre: BattleRoyale/Last-Man-Standing
Thema: --
Entwickler: Vostok Games
Publisher: PulluP Entertainment (Focus Home Interactive)
Mehr: Zur offiziellen Produktseite
Kaufen:
Jetzt bestellen bei Amazon.de
Best of 2019: Platz 164
Best of Alltime: Platz 4604

Fear the Wolves ist ein wettbewerbsorientierter Battle-Royale-FPS von Vostok Games, das die DNA von S.T.A.L.K.E.R. in eine brutale 100-Spieler-Arena versetzt. Im Spiel werden Spieler in Gruppen oder alleine auf einer Karte von 25 km² in der beklemmenden Umgebung der strahlenverseuchten Stadt Tschernobyl abgesetzt. Der klassische Battle-Royale-Modus zwingt die Spieler zu einem Kampf, bei dem nur einer von 100 Kämpfern übrig bleibt. Ein weiterer Modus, der später präsentiert wird, bringt dann interessante Neuerungen für dieses Genre.

Um am Ende den Sieg zu holen, müssen sich die Spieler nicht nur mit den anderen Überlebenden auseinandersetzen. Im gesamten feindseligen Ödland stellen tödliche Anomalien und sich ständig ändernde Wetterverhältnisse ebenfalls eine Bedrohung dar – nach Abstimmung durch Spieler und Zuschauer sowohl im Spiel als auch auf Streaming-Plattformen. Während die Zeit vergeht und sich der Tag dem Ende naht, müssen Überlebende hellwach bleiben und sich ständig neuen Situationen anpassen.

Schutzkleidung ermöglicht es den Spielern, gefährlich verstrahlte Bereiche zu erkunden, was Spielern ohne Schutzkleidung nicht töglich
ist – und dort lassen sich so einige nützliche Dinge finden! Und die ganze Zeit über vernimmt man das Heulen mutierter Kreaturen, das durchs Ödland hallt. Wölfe und viel schlimmere Wesen lauern unbedachten Spielern auf, die nicht richtig auf der Hut sind.

Und um den üblichen Rahmen des Genres zu sprengen, wird jedes Spiel durch die unregelmäßige und unvorhersehbare Verteilung tödlicher Strahlung wahrlich einzigartig. Dabei gefährdet die Strahlung den Spieler in unterschiedlichen Stufen, die man aber auf verschiedene Weise bekämpfen und vermeiden kann. Man ist nur sehr selten wirklich in Sicherheit und geschickte Spieler erkennen anhand der Umgebung, wann es in einem Bereich nicht mehr länger sicher ist.

Am Ende eines jeden Spiels kommt es zu einem dramatischen Wettlauf zum rettenden Helikopter, den nur einer der wenigen verbliebenen Überlebenden erreichen kann. Erledigst du die Nachzügler von einem Dach aus, bis du der letzte Überlebende bist? Oder versuchst du es einfach im Schutze der Nacht mit einem verzweifelten Sprint in die Freiheit und lässt deine Verfolger hinter dir? Jede Rettung ist einzigartig, wobei die Umgebung des Zielbereichs und deine Fähigkeiten über den Sieg entscheiden. Optionen für die Individualisierung und ein durchdachtes Fortschrittssystem belohnen dich für Siege und knappe
Spiele.

All dies sowie gegnerische Spieler, schwierige Schussmechaniken und ein Arsenal von Gewehren, Zusatzgeräten, Schutzanzügen und Nahkampfwaffen sorgen dafür, dass keine zwei Spiele gleich sind.


Features:


Brutaler Battle-Royale-FPS in den verstrahlten Trümmern Tschernobyls

Mehr als 20 Waffen mit Dutzenden von Zusatzgeräten für die
unterschiedlichsten Distanzen und Situationen, u. a. den Nahkampf

Strahlung verteilt sich dynamisch von einem zum anderen Bereich und kann mit der richtigen Ausrüstung überlebt werden

PvE-Elemente wie Wölfe, Mutanten und weitere Gefahren sorgen dafür, dass jedes Spiel einzigartig ist

Finale mit Stil: Am Ende folgt der Kampf um den Rettungshubschrauber

Weitere Karten und Spielmodi, die erst noch veröffentlicht werden.



Early Access – aktueller Inhalt:


Das Spiel: Ein Battle-Royale-Erlebnis für 100 Spieler, bei dem sowohl
Solo- als auch Gruppenmodi möglich sind.

Die Grundlagen: Mehr als 20 Gewehre mit über 25 Zusatzgeräten, mehr als 15 Schutzanzüge, Versorgungsgüterabwürfe, Hilfsmittel und vieles mehr

PvE: Wolfsrudel verfolgen Spieler und sind eine tödliche Gefahr, während Anomalien durch die Katastrophe ebenfalls gemieden werden müssen, um zu überleben.

Eine Karte: Eine 25 km² große Karte in der Ruinenlandschaft rund um
Tschernobyl, mit Flüssen, Wäldern, zerstörten Ortschaften, geheimen Militärlagern und vielem mehr.

Dynamisches, auf Abstimmung basierendes Wetter-System: Das Wetter in Tschernobyl ändert sich ständig: Es gibt klare Tage, herbe Winde, donnernde Stürme und mehr – und über diese Änderungen wird durch Spieler und Zuschauer eines Spiels abgestimmt.

Der Lauf der Zeit: Ein Spiel beginnt am Morgen, durchläuft die Mittagszeit und endet schließlich am Abend mit der Rettung.

Fahrzeuge: Heruntergekommene, aber funktionierende Jeeps stehen in der Landschaft bei Fear the Wolves herum – eine laute und auffällige, aber auch schnelle Möglichkeit, um den gefährlichen Bereichen zu entkommen.

Radiation: Strahlung verteilt sich zufällig und ungleichmäßig über das Schlachtfeld. Je nach Intensität birgt sie unterschiedliche Gefahren.

Die Rettung: Am Ende jedes Spiels kommt es zu einem dramatischen Finale zwischen den letzten verbliebenen Spielern, die um den Platz im rettenden Helikopter kämpfen

Zuschauermodus: Tote Spieler können ein Spiel weiterhin verfolgen und über das Wetter abstimmen.



Erstes geplantes Update im Early Access:


Kriechen und Anlehnen: Neue Bewegungsoptionen für mehr Optionen im Kampf

Individualisierung: Gestalte deinen Charakter nach deinen eigenen Vorstellungen mit Dutzenden von visuellen Optionen für sieben Plätze.

Anormaler Sturm: Eine neue Wetterart, die das Schlachtfeld zur Hölle
macht.

Livestream-Integration: Auch Zuschauer auf Twitch und Mixer werden
über das Wetter abstimmen können

Neuer Warteraum: Die Zeit vor einem Spiel erhält eine neue Szenerie

Sprach-Chat: Sprich mit deiner Gruppe und besprich Taktiken

Ein besseres Tschernobyl: Die Karte wird durch die Überarbeitung von
Problemzonen weiter optimiert

Mehr Sprachen: Wir werden die Lokalisierung ausweiten, wenn wir uns der Veröffentlichung nähern. Unser Ziel sind 16 Sprachen, darunter Französisch, Deutsch, Russisch und Chinesisch.



Zukünftige Updates:


Neuer exklusiver Spielmodus: Eine brandneue und innovative Variante des Battle-Royale-Genres befindet sich in der Entwicklung.

Optimierter Zuschauermodus: Automatisierte Funktionen und
verfeinerte Benutzeroberfläche.

Spiel-Wiederholungen: Lerne aus deinen Fehlern oder erlebe deine beste Rettung erneut.

Verbesserter Warteraum: Neue Funktionalität vor dem Spielbeginn.

Mehr Individualisierungsobjekte: Es werden weiterhin visuelle Objekte hinzugefügt, damit du deinen perfekten Charakter erstellen kannst, einschließlich eines Fortschrittssystems mit freischaltbaren Objekten.

Neue Funktionalität: Gegner mit Macheten in den Rücken stechen, Türen mit Äxten aufbrechen – die gewählte Waffe wird sich auf das Geschehen in der Spielwelt auswirken.

Neues Fahrzeug: Es wird mehr Möglichkeiten geben, sich schnell über die Karte zu bewegen.

Karten-Überarbeitung: Wir nutzen das Feedback, um den Grundentwurf der Karte zu verbessern sowie die Szenerien und Innenräume abwechslungsreicher zu gestalten.

Neue Landmarken: Wir werden der Karte auch neue Gebäude, Kuriositäten und weitere Elemente hinzuzufügen.

Spieler-Clans: Verbinde dich mit Freunden innerhalb und außerhalb von Spielen.

Mehr Waffen und Objekte: Neue Gewehre, Nahkampfwaffen und Zusatzgeräte.

Spielen bei Nacht: Immer noch in einer Prototyp-Phase: Wir versuchen, die Schrecken der Nacht bei Fear the Wolves einzubauen.

Mehr Mutanten: Die Wölfe sind nicht die einzigen Kreaturen, die durch
die Strahlung von Tschernobyl verseucht wurden.

Eine neue Spielweise: Neue Modi und Karten befinden sich in der Entwicklung, einschließlich einer kompletten Neugestaltung des Battle-
Royale-Genres.

Early Access startete am 28.8.2018. Die finale Version erschien am 6.2.2019.


ARTIKEL ZU DIESEM SPIEL:

 
Special - Die besten Battle-Royale Spiele 31.08.2021 |  Special

Die besten Battle-Royale Spiele

2017 wurde mit PUBG und Fortnite der Battle Royale-Hype eröffnet. Seinen Ursprung hat dieses Genre allerdings im klassichen Multiplayer-Modus Last-Man-Standing, das es schon seit den 90er Jahren gibt. Wir werfen einen Blick auf die derzeit beliebtesten Vertreter dieses Genres.



ÄHNLICHE SPIELE DES GLEICHEN GENRES:

 

Dieses Spiel könnte dir gefallen, wenn dir folgende Spiele gefallen:


2022 | 74.3%

2017 | 75.0%

2023

2018

2020 | 75.5%




MEHR BATTLEROYALE/LAST-MAN-STANDING:

 

Dieses Spiel könnte dir gefallen, wenn du Spiele des gleichen Genre magst, die aber ein anderen Thema haben:


2022 | 74.0%

2019 | 81.4%

2017 | 81.3%

2020 | 60.0%

2020 | 79.1%




DIE NEUESTEN BATTLEROYALE/LAST-MAN-STANDING-SPIELE:

 

Folgende Spiele sind zuletzt aus diesem Genre erschienen:


2023

2022 | 74.3%

2022 | 74.0%

2021 | 80.3%

2020


Eine Übersicht weiterer Titel dieses Genres findest du hier!
Most Wanted Skill: 206 = 109 Visits + 10 Screenshot- + 87 Video-Views




.:: Alle Wertungen, Zitate, Awards und Reviews wurden mit freundlicher Genehmigung übernommen von ::.

4players | Adventure-Treff | Adventurecorner | AreaGames | Browsergames | buffed.de | Daddelnews | DemoNews.de | DLH | Eurogamer | Extreme-Players | GamaXX | Game2Gether | GameCaptain | GameRadio | GameReactor | Gamers.at | Gamers.de | GamersGlobal | Gamershall | Games Aktuell | Games-Mag | Games.ch | GamesFinest | GamesFire.at | Gamesmania | GameStar | gamesTM | Gameswelt | GameZone | Gamezoom | Gamigo | GamingForever | GamingXP | gamona | GBase | GIGA Games | IamGamer | IGN Deutschland | Krawall | Looki / Justgamers | Mega-Gaming.de | next2games | Onlinewelten | PC Action | PC Games | PC Games Database | PC Joker | PC Player | PC Powerplay | PlayCentral (ehemals PlayNation) | Power Play | Shooter-sZene | Spiegel Online | Spiele Magazin | Spieletest.at | Spieletester.de | Spieletipps.de | Splashgames | topoftheGAMES | Xbox Aktuell | XboxDynasty |

.:: In Partnerschaft mit ::.

505 Games | Activision | AmigaPortal | Bethesda | Daedalic | Elecronic Arts | Gamers.at | Koch Media | Kultboy.com | Retropoly | Spieletipps.de | Square Enix | Take 2 / 2K | THQ Nordic | Ubisoft ::.

.:: Total seit 1.5.2005 : Seitenaufrufe: 156.980.345 - Besucher: 16.418.816::.
.:: Maximale Besucher gleichzeitig online: 4.591 am 30.11.2020 - 17:09 Uhr ::.
.:: Die meisten Besucher an einem Tag hatten wir am 29.09.2023 mit 54967 ::.
.:: Aktueller / Letzter Monat: Seitenaufrufe: 3.216.513 / 4.890.101 - Besucher: 71.229 / 92.778 ::.

.:: Idee, Konzept, Gestaltung & Programmierung by FlySteven ::.
.:: © 1999-2024 All Rights Reserved. Eine Flying Steven Production. ::.

.:: Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Partnerschaft | Historie | Wir über uns | Banner ::.

.:: Cookie Einstellungen anpassen ::.



Angebot bei Amazon:

Fear The Wolves jetzt bei Amazon kaufen
Jetzt kaufen

Entdecke unsere Heftarchive:

PC Games 09/1996

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

Games Aktuell 04/2006

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

PC Action 12/2001

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

PC Action 05/2010

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

PC Action 11/2004

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe



In Partnerschaft mit Amazon.de
Unterstütze uns mit einer PayPal Spende oder nutze unseren Amazon Affiliate Partnerlink Abonniere uns auf YouTube PC Games Database bei Instagram Folge uns auf Facebook PC Games Database bei Twitter PC Games Database auf Pinterest