.:: Wir sammeln PC-Reviews seit 1999 ::.  .:: Momentan sind 108 User online von 3773 Besuchern insgesamt heute ::. 
Suche in Spieletitel Spieleinfos Artikeln Downloads Videos
.: Datenbank Inhalt: 5646 Spiele | 34456 Reviews | 35923 Screenshots | 3789 Downloads | 22699 Videos | 1580 Playlists | 637 Artikel | 379 Easter Eggs | 748 Fanseiten :.
UNNÜTZES WISSEN:
Ester Egg im Multiplayer-Modus von Halo Infinite auf der Straßenkarte: Gehe nach rechts und sieh dir die Mülleimer in der Gasse an. Eines davon ist als Oscars Haus gekennzeichnet - eine Anspielung auf die Mülleimer-bewohnende Puppe Oscar aus der Sesamstraße.


Seitwert


Retropoly
Kultboy.com - Die KULT Seite zu den alten Spiele-Magazinen!

Diese Webseite ist Made in Germany

One Piece Odyssey

Reviews

Cover vergrößern

Release: 13.01.2023
68.0%
Genre: 3D-Rollenspiel
Thema: Anime
Entwickler: ILCA, Inc.
Publisher: Bandai Namco
Mehr: Zur offiziellen Produktseite
Kaufen:
Jetzt bestellen bei Amazon.de
Best of 2023: Platz 7
Best of Alltime: Platz 4462



GIGA  Games

Odyssey ist ein gutes JRPG und ein herausragendes One-Piece-Spiel. Technisch, aber auch inhaltlich ist Odyssey die neue Messlatte für künftige Spiele der Marke. Damit erfüllt sich für viele Anime-Fans ein Traum, denn während Naruto die Ultimate-Ninja-Storm-Reihe hat und Son Goku mit Dragon Ball Z: Kakarot 2020 ein hervorragendes Videospiel erhielt, waren die bisherigen One-Piece-Spiele eher was für Hardcore-Fans. Mit One Piece Odyssey haben nun auch die Strohhüte ein echtes Vorzeige-Spiel bekommen.

Vorausgesetzt ihr könnt etwas mit dem rundenbasierten Kampfsystem anfangen. Wenn dem so sein sollte und ihr One Piece mögt, dann könnt ihr euch Odyssey bedenkenlos kaufen.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei GIGA Games vom 11.01.2023.

80%

GamersGlobal

Benjamin Braun
Ich schlafe zwar nicht in One-Piece-Bettwäsche, besitze sämtliche Comic-Alben oder kenne jede Episode der TV-Serie in- und auswendig. Aber ich mag die Charaktere und den Humor der Reihe sehr, die aus meiner Sicht in bislang noch keinem Spiel zur Reihe so gut umgesetzt waren wie in One Piece Odyssey. Auch audiovisuell macht das Abenteuer seine Sache ziemlich gut. Es gibt nichts, wo ich ins Staunen gerate, aber Grafik, Sprachausgabe, Musik oder Animationen gefallen mir und bilden eine stimmige Kulisse.

Was mich aber mit am meisten freut, ist, dass One Piece Odyssey auch ein gutes Rollenspiel geworden ist. Vielleicht hätte es schon im früheren Verlauf der Kampagne etwas anspruchsvoller sein können. Aber das Kampf- und Charaktersystem an sich ist klasse und angenehm komplex. Ich bin mir sehr sicher, dass ich damit auch in einem völlig anderen Setting Spaß gehabt hätte oder anders gesagt, dass ihr auch dann Freude am Spiel haben könnt, wenn ihr mehr mit dem Genre als mit One Piece anfangen könnt. Ein wirklich schönes Spiel, bei dem JRPG-Freunde und Fans der Vorlage definitiv einen Blick riskieren können.


Es gibt auch ein Video zum Test:

»  Video ansehen: Test - GamersGlobal - Starke JRPG-Kämpfe und Nostalgie-Flash für Fans des Mangas

One Piece Odyssey: Test - GamersGlobal - Starke JRPG-Kämpfe und Nostalgie-Flash für Fans des Mangas


»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei GamersGlobal vom 12.01.2023.

80%

DLH.net

One Piece Odyssey ist kein schlechtes JRPG, es gibt einige sehr gute Dinge, wie den recht einfachen und angenehmen Fortschritt, die Entwicklung der Charaktere oder die nostalgischen Sequenzen im Memoria. Für Fans des Animes ist One Piece Odyssey ein interessantes Spiel, das es ermöglicht, in Erinnerungen zu schwelgen und gleichzeitig ein neues, gut konstruiertes Abenteuer zu erleben. Natürlich gibt es einiges das verbessert werden sollte wie unter anderem mehr Schnellreiseziele hinzuzufügen oder eine Skip-Funktion bei den Animationen während der Kämpfe. Dennoch, mit ca. 30-36 Spielstunden sollten Fans schon rechnen, denn an Haupt- sowie Nebenquests wurde nicht gespart und die Story weiß auch wie sie einen gut unterhält. Die Kämpfe sind angenehm, spannend und machen wirklich Laune auf mehr, selbst wenn es hin und wieder auch Gegner gibt, die wie ein Boxsack agieren und ein Schlag nach dem anderen wie nichts einstecken. One Piece Odyssey ist ein solides Spiel geworden, mit dem vor allem Fans viel Freude haben werden, aber auch diejenigen, die JRPGs mögen.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei DLH.net vom 27.01.2023.

80%

Eurogamer

One Piece Odyssey erfindet nichts neu, setzt aber die Marke gekonnt in ein JRPG um. Wem One Piece nichts sagt, wird der Geschichte kaum folgen können.

One Piece Odyssey ist ein gelungenes JRPG, das mit hübschen und bunten Welten, Gegnern und Figuren darauf wartet, gemütlich erforscht zu werden. Durch die Erinnerungen der Piratenbande fühlt sich das Spiel mehr nach einem Recap an, als nach einer neuen Episode, aber das ist im Angesicht des 25. Jubiläums kein großes Problem, sondern könnte einfach als gemütliche Feier des Franchise interpretiert werden. Die One-Piece-Stimmung wird schließlich in allen Aspekten spielerisch eingefangen. Adio, Lim und die neue Insel Waford repräsentieren die frischen Elemente, welche hier und dort eingestreut wurden. Große Neuerungen für One Piece oder Rollenspiele bewirken sie jedoch nicht. Vielmehr wirkt alles, wie ein Film der Reihe, dessen Geschichte man zwar irgendwie alleinstehend verstehen würde, die aber erst so richtig Spaß macht, wenn man One Piece kennt. Wenn euch One Piece Red also zu musikalisch war, habt ihr mit Odyssey die Möglichkeit, in ein rundes One Piece Abenteuer abzutauchen, das ein spielbarer Anime-Film sein könnte!

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Eurogamer vom 11.01.2023.

Empfehlernswert Award: Empfehlenswerte Spiele werden seit 2015 von der Eurogamer-Redaktion mit dem Silber-Award ausgezeichnet.
70%

4players

Solides Japan-Rollenspiel mit ordentlicher Technik, gutem Kampfsystem aber Schwächen bei Anspruch, Spannung und Erzählweise.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei 4players vom 17.01.2023.

70%

buffed.de

Mittelmäßiges Rollenspiel, aber tolle Anime-Adaption.

Wenn es um abgedreht designte JRPGs mit Rundenkloppereien geht, bildet für mich ein Persona 5 den Goldstandard. One Piece Odyssey erreicht diese RPG-Meisterschaft zu keiner Zeit. Charakterprogression und Kampfsystem fallen im Vergleich simpel aus, das Quest-Design könnte kaum generischer sein und den Bosskämpfen fehlt es an kreativen Ideen. Zudem ging es mir irgendwann gehörig auf den Keks, dass mich die Entwickler immer wieder zurück in bereits bekannte Areale schicken, um dort dröge Aufgaben für die Hauptquestreihe zu erledigen. Mich ärgert das, wenn meine Zeit so wenig wertgeschätzt wird. Dennoch könnt ihr mit One Piece Odyssey richtig viel Spaß haben. Fans von Anime und Manga finden in dem RPG eine wunderbare Möglichkeit, bekannte Abenteuer der Strohhutpiraten in interaktiver und leicht angepasster Form neu zu erleben. Dazu kommen die unzähligen Insider-Gags und Anspielungen. Die (trotz kleinerer Macken) gelungene audiovisuelle Präsentation, durch die OPO von der ersten Sekunde an die Faszination der abgedrehten Vorlage wunderbar einfängt. Und wenn Ruffy Gegner mit seiner Gum-Gum-Gatling auseinandernimmt und Zorro zum Drei-Schwerter-Stil ansetzt, dann machen auch die Kämpfe Laune. Falls ihr euch das Spiel nur aufgrund der Lizenz zulegt und mit JRPGs normal gar nichts am Hut habt, dann freut ihr euch vielleicht sogar darüber, dass Spielsysteme und Kämpfe einsteigerfreundlich ausfallen.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei buffed.de vom 18.01.2023.

70%

GameStar

One Piece Odyssey macht bei der Umsetzung der weltweit bekannten Vorlage fast alles richtig. Der Spielspaß zieht sich allerdings trotz Open World wie Gummi.

One Piece Odyssey ist ein durchschnittliches JRPG mit zähem Spielverlauf. Dank charmanter Umsetzung wird es Fans des Anime trotzdem glücklich.

Passt zu euch, wenn ...

... ihr One Piece liebt.
... ihr gerne Rundenkämpfe ausfechtet.
... ihr eine lineare Geschichte mögt.

Passt nicht zu euch, wenn ...

... euch Backtracking abschreckt.
... ihr eine Herausforderung sucht.
... ihr eine abwechslungsreiche Open World wollt

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei GameStar vom 19.01.2023.

68%

GameReactor

One Piece Odyssey ist ein Spiel, das Fans des Mangas oder Anime ansprechen wird, aber seien Sie gewarnt, dass es eine langsame, erschütternde und manchmal sogar langweilige Reise sein wird. Natürlich gibt es einige gute Dinge: Die Geschichte ist großartig, sowohl für den "neuen" Teil als auch für die Rückblenden in die Vergangenheit, und es würde viel besser funktionieren, wenn das Tempo, wie die Geschichte dargestellt wird, passen würde.

Zusätzlich zu den Charakterdesigns, Animationen und der Umgebung hat das Spiel einen fantastischen Soundtrack und die tadellose Arbeit der Originalsprecher aus der TV-Serie, um die Witze kommen zu lassen und uns mit jeder Situation zum Lächeln zu bringen, die wir mit diesen Charakteren teilen, die seit so vielen Jahren bei uns sind. Aber viele andere One Piece-Spiele haben es in der Vergangenheit getan. Mit Odyssey war die Hoffnung, dass wir eine angemessene Adaption dieser großartigen Geschichte für das Videospielmedium sehen könnten. Leider ist One Piece Odyssey, obwohl wir unsere Hoffnungen wieder geweckt haben, nicht das richtige Spiel.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei GameReactor vom 11.01.2023.

60%

PC Games

Fans können mit Odyssey ihren Spaß haben, abseits dessen enttäuscht das JRPG aber mit etlichen halbgaren Ideen und einer enttäuschenden Präsentation.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei PC Games vom 16.01.2023.

60%

Games Aktuell

Schluss mit den Lobeshymnen!

25 Jahre gibt es den Manga-Hit One Piece jetzt schon. In der Laufzeit des Japan-Phänomens entstanden mindestens doppelt so viele Videospiele, manche davon waren richtig gut, die meisten hingegen ziemlicher Müll. Nun möchte Bandai Namco anlässlich des großen Geburtstags für eine lang herbeigesehnte Evolution im Spiele-Kosmos der Marke sorgen.

...

Die letzten virtuellen Ausflüge der Strohhutpiraten waren ein ziemlicher Reinfall, womit Odyssey tatsächlich den Eindruck erwecken könnte, dass endlich mal richtig Spaß geliefert wird. Doch an Titel wie Treasure Cruise, Romance Dawn oder die frühen Pirate Warriors- und Unlimited-Teile kommt es nicht heran. Dafür steckt das - zugegeben - phasenweise charmante Abenteuer zu tief in einem Loch aus Backtracking, unausgereiften Spielideen und Frust. Man spürt förmlich den Publisher-Gedanken "One-Piece-Fans kaufen das doch sowieso". Ein gutes Videospiel braucht mehr, eine Evolution im Games-Format gleich doppelt und dreifach so viel als das. Vielleicht klappt es ja beim 30. Geburtstag ...

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Games Aktuell vom 16.01.2023.

60%

PlayCentral (ehemals PlayNation)

Ihr seid gigantische Anhänger*innen von One Piece? Ihr liebt jede Form von Videospielen und so lange der Fanservice stimmt, könnt ihr auch gleich zwei Augen auf einmal zudrücken? Dann habt ihr mit „One Piece Odyssey“ vielleicht wirklich euren Spaß, denn zumindest bietet das Spiel einen gigantischen Wiedererkennungswert.

Darüber hinaus ist uns aber lediglich das Kampfsystem positiv in Erinnerung geblieben und das auch nur in der Theorie. Denn in der Praxis wird aus dem an sich komplexen, rundenbasierten Schlagabtausch einfach viel zu wenig gemacht, die Kämpfe sind deutlich zu leicht und die Masse an Copy/Paste-Gegnern ist auf Dauer schwer zu ertragen.

Wenn ihr nicht gerade die immer gleichen Feinde auf die immer gleiche Art bekämpft, lauft ihr wie verrückt durch die Gegend und sammelt vornehmlich Items ein, die ihr nur dann wirklich benötigt, wenn ihr die Kämpfe nicht ernst nehmt. Der Rest besteht aus Anspielungen auf den Manga/Anime und Dialogen in fragwürdiger Qualität.

Die Grafik des Spiels ist weitgehend okayisch, doch sollte man sich nirgendwo zu genau umsehen und vielleicht hin und wieder einfach die Scheuklappen auflassen, denn beim zweiten oder sogar dritten Blick entpuppt sich die Welt als karg, detail- und ebenso freudlos. Bewohnt von einer handvoll NPCs und den immer gleichen Monstern.

Die Handlung ist fast schon der Höhepunkt von „One Piece Odyssey“, auch wenn sie im Grunde nur das kopiert, was andere Adaptionen der Vorlage bereits vorgemacht haben. Einzige Ausnahmen sind die zwei neuen, von Oda selbst kreierten Figuren, die zumindest deswegen spannend sein können, weil man sie noch nicht kennt.

Am Ende des Tages kann ich das neue Rollenspiel von Bandai Namco nur jenen unter euch empfehlen, die diesen Test sowieso nur aus Langeweile gelesen und den Titel längst vorbestellt haben. Hardcore-Fans können mit der richtigen Einstellung auf ihre Kosten kommen, alle anderen werden sehr oft an die Grenzen des Zumutbaren geführt.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei PlayCentral (ehemals PlayNation) vom 11.01.2023.

PlayCentral Bronze Award: Spiele mit einer Wertung von 4 oder 5/10 erhalten seit 2020 von der PlayCentral-Redaktion den Bronze-Award statt einer Wertung.
50%

Gameswelt

Ein One-Piece-Rollenspiel so aufgebläht wie der Gum-Gum-Ballon
Die grundsätzliche Idee hinter One Piece Odyssey ist sehr interessant und das rundenbasierte Kampfsystem hat auch durchaus Potenzial. Nur wird daraus leider nicht viel gemacht. Die Gegnervielfalt ist zu gering, die Schwierigkeit zu niedrig und die Abwechslung quasi nicht vorhanden. Dieser Lizenztitel besteht fast ausschließlch aus viel Herumrennerei, klongesichtigen Gegnern, grausigen Dialogen und einem unterirdischen Questdesign, lediglich durch eine Menge Fan-Service aufgelockert.

Unterm Strich gibt es nur eine Handvoll Inhalte, die als einfallsreich eingestuft werden können, doch diese Charaktere, Orte und Herausforderungen sind hoffnungslos in der Unterzahl und das Spiel legt den Fokus stets auf banalere Dinge. Die immer gleichen Aufgaben werden schier endlos in die Länge gestreckt, die Handlung wiederholt nur, was andere Adaptionen von One Piece bereits vorgemacht haben, und lediglich die eigene Sammelleidenschaft sorgt noch für so etwas Ähnliches wie Motivation.

Die japanischen Synchronsprecher machen zwar einen guten Job, dafür sucht man eine deutsche Vertonung leider vergebens. Die Gebiete sehen genauso wie die meisten NPCs und Monster altbacken und detailarm aus und nicht selten starren Charaktere emotionslos ins Nichts. An den wenigen Kampfanimationen hat man sich sowieso sehr schnell sattgesehen und obwohl regelmäßig neue Fähigkeiten hinzukommen, stellen diese doch oftmals nur minimale Abänderungen von dem dar, was euch von Anfang an zur Verfügung steht.

Dieses Spiel richtet sich also in erster Linie an jene unter euch, die von One Piece einfach nicht genug bekommen können und dafür nur geringe Ansprüche stellen.


Es gibt auch ein Video zum Test:

»  Video ansehen: Test - Gameswelt - Schluss mit den Lobeshymnen!

One Piece Odyssey: Test - Gameswelt - Schluss mit den Lobeshymnen!


»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Gameswelt vom 12.01.2023.

Test
ohne
Wertung



HINWEIS:
Es handelt sich bei allen Wertungen um Original-Wertungen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Spiels bzw des Magazins. Ältere Titel können in den einzelnen Fachzeitschriften mitlerweile abgewertet worden sein. I.d.R. werten die Magazine die Spiele jedes Jahr um 1% ab. Für einen aktuellen Vergleich zieht also bei einem 5 Jahre alten Spiel 5% von der Wertung ab.


Most Wanted Skill: 24870 = 23441 Visits + 86 Screenshot- + 534 Video-Views + 0 Downloads + 809 ∑ letzter Monat




.:: Alle Wertungen, Zitate, Awards und Reviews wurden mit freundlicher Genehmigung übernommen von ::.

4players | Adventure-Treff | Adventurecorner | AreaGames | Browsergames | buffed.de | Daddelnews | DemoNews.de | DLH.net | Eurogamer | Extreme-Players | GamaXX | Game2Gether | GameCaptain | GameRadio | GameReactor | Gamers.at | Gamers.de | GamersGlobal | Gamershall | Games Aktuell | Games-Mag | GamesFire.at | Gamesmania | GameStar | gamesTM | Gameswelt | GameZone | Gamezoom | Gamigo | GamingForever | GamingXP | gamona | GBase | GIGA Games | IamGamer | IGN Deutschland | Krawall | Looki / Justgamers | Mega-Gaming.de | next2games | Onlinewelten | PC Action | PC Games | PC Games Database | PC Joker | PC Player | PC Powerplay | PlayCentral (ehemals PlayNation) | Power Play | Shooter-sZene | Spiegel Online | Spiele Magazin | Spieletest.at | Spieletester.de | Spieletipps.de | Splashgames | topoftheGAMES | Xbox Aktuell |

.:: In Partnerschaft mit ::.

505 Games | Activision | Bethesda | Daedalic | Elecronic Arts | Gamers.at | Koch Media | Kultboy.com | Retropoly | Spieletipps.de | Square Enix | Take 2 / 2K | THQ Nordic | Ubisoft ::.

.:: Total seit 1.5.2005 : Seitenaufrufe: 98616990 - Besucher: 12517246::.
.:: Maximale Besucher gleichzeitig online: 4591 am 30.11.2020 - 17:09 Uhr ::.
.:: Die meisten Besucher an einem Tag hatten wir am 10.10.2022 mit 15923 ::.
.:: Aktueller / Letzter Monat: Seitenaufrufe: 1560022 / 2025898 - Besucher: 200276 / 189922 ::.

.:: Idee, Konzept, Gestaltung & Programmierung by FlySteven ::.
.:: © 1999-2022 All Rights Reserved. Eine Flying Steven Production. ::.

.:: Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Partnerschaft | Historie | Wir über uns | Banner ::.

.:: Cookie Einstellungen anpassen ::.



Angebot bei Amazon:


Entdecke unsere Heftarchive:

PC Action 12/2004

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

GameStar 01/1998

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

PC Player 12/1993

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

PC Action 06/1997

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

GameStar 11/2005

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe



In Partnerschaft mit Amazon.de
Unterstütze uns mit einer PayPal Spende oder nutze unseren Amazon Affiliate Partnerlink Abonniere uns auf YouTube PC Games Database bei Instagram Folge uns auf Facebook PC Games Database auf Pinterest